BUCHCAFÉ

Blind-Date-Lesung

DEUTSCHER BUCHPREIS: FRANZOBEL "DAS FLOSS DER MEDUSA"

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung den deutschsprachigen »Roman des Jahres« aus. 2017 haben sich insgesamt 106 Verlage für den Deutschen Buchpreis angemeldet und 174 Titel eingereicht. 20 davon wählt die Jury auf die Longlist, nur noch 6 Bücher schaffen es auf die Shortlist. Heute hat das Stuttgarter Publikum Gelegenheit zu einem »Blind Date« mit Franzobel. Erleben Sie mit "Das Floss der Medusa" einen Abend der literarischen Extraklasse!

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

©Dirk Skiba HF